Zum Inhalt springen

Israel

Israelische Armee rückt weiter vor

Von

Artikel teilen

In den letzten Wochen hat die israelische Armee ihre Bodentruppen in die Orte vorrücken lassen, die vorher bombardiert wurden. Das derzeitige Ziel scheint darin zu bestehen, den Ring um Beit Lahiya und Jabalia zu schließen.

Ab Freitag soll eine viertägige Feuerpause in Kraft treten. Vereinbart wurde, dass die Hamas 50 israelische Geiseln freilässt, Israel im Gegenzug 150 palästinensische Gefangene freilässt und deutlich mehr humanitäre Güter in den Gazastreifen kommen.

Autor:innen

Neueste Artikel

Die USA machen, woran die EU noch scheitert

Washington entschied sich fortan den Import von russischem Uran zu verbieten.

Ein wahltaktischer Inselstreit als Vorbote größerer Konflikte?

Indien hätte von Sri Lanka gerne die Insel Kachchatheevu zurück. Für Sri Lanka werden sich aber bald schon schwierigere geopolitische Fragen auftun.

Neue Grenzen für noch mehr Öl

Warum Venezuela zwei Drittel seines Nachbarstaates Guyana annektiert und damit wohl nicht durchkommen wird