Zum Inhalt springen

Israel

Israelische Armee rückt weiter vor

Von

Artikel teilen

In den letzten Wochen hat die israelische Armee ihre Bodentruppen in die Orte vorrücken lassen, die vorher bombardiert wurden. Das derzeitige Ziel scheint darin zu bestehen, den Ring um Beit Lahiya und Jabalia zu schließen.

Ab Freitag soll eine viertägige Feuerpause in Kraft treten. Vereinbart wurde, dass die Hamas 50 israelische Geiseln freilässt, Israel im Gegenzug 150 palästinensische Gefangene freilässt und deutlich mehr humanitäre Güter in den Gazastreifen kommen.

Autor:innen

Neueste Artikel

Äthiopien

Zwei Jahre dauerte der Bürgerkrieg in Äthiopien - er gilt als einer der brutalsten Kriege der Gegenwart.

Huthi-Angriffe im Roten Meer

Wegen der Gefahr durch Huthi-Rebellen wählen große Reedereien mittlerweile eine andere Route.

Israel verstärkt Angriffe im Süden des Gazastreifens

Nordgaza ist fast komplett von israelischen Truppen besetzt. Im Süden wird derzeit die Stadt Chan Yunis bombardiert.