Zum Inhalt springen

Wirtschaft im Krieg

Preisexplosion

Von

Artikel teilen

Der Krieg führte zu schweren wirtschaftlichen Einbußen, der Zerstörung der Infrastruktur, Energieproblemen und einem starken Rückgang im Tourismus.

Ein Hauptproblem der ukrainischen Wirtschaft ist die Energiekrise. Sie ist vor allem deshalb entstanden, weil Russland die Gasleitungen zur Ukraine gesperrt hat. Die Energiesicherheit ist dadurch gesunken, Brennstoff wurde knapper und der Strompreis stieg an.

Darüber hinaus wurden durch den Krieg viele Straßen, Brücken und Eisenbahnen beschädigt, was zu Verkehrsproblemen und einer Verlangsamung des Wirtschaftswachstums führte.

Der starke wirtschaftliche Abschwung führte zu einem Anstieg der Arbeitslosigkeit und die Lebensstandards vieler Menschen in der Ukraine verschlechterten sich. Die Inflation stieg, was zu einem Anstieg der Preise für Waren und Dienstleistungen führte. Darüber hinaus haben viele ausländische Investoren die Ukraine verlassen, was sich negativ auf die Wirtschaft ausgewirkt hat.

Die ukrainische Regierung will ihre Energiequellen diversifizieren und weniger abhängig von Russland werden. Investoren kommen langsam zurück und der wirtschaftlich wichtige Zugang zum Schwarzen Meer wurde nicht verloren. Eine Stabilisierung der ukrainischen Wirtschaft scheint trotz der starken Turbulenzen möglich.


Autor:innen

Neueste Artikel

Abhängig vom schwimmenden Stromerzeuger vor der Küste

Im Oktober 2023 geht in Bissau, der Hauptstadt Guinea-Bissaus plötzlich das Licht aus. Stromausfälle kommen in weiten Teilen Afrikas zwar noch immer recht häufig vor, seit das türkische Unternehmen Karpowership 2019 einen Vertrag mit dem staatlichen Elektrizitäts- und Wasserunternehmen EAGB abschloss, war die Stromversorgung aber eigentlich recht stabil. Ein einzelnes Schiff mit einer Erzeugungsleistung von 35 Megawatt ist seither für die gesamte Elektrizitätserzeugung im Staat verantwortlich.

Fragile Stabilität in Ruanda

Von einem blutigen Völkermord zu einem Wirtschaftsaufschwung - Ruandas Geschichte ist gepragt von Extremen.

Äthiopien

Zwei Jahre dauerte der Bürgerkrieg in Äthiopien - er gilt als einer der brutalsten Kriege der Gegenwart.