Zum Inhalt springen

Krieg gegen der Ukraine

Unter der Haubitze

Von

Artikel teilen

In unserem gedruckten Magazin gibt es immer eine Reportage.

In der neuesten Ausgabe begleiten wir eine ukrainische Artillerieeinheit, die Nachts mit dem lauten Wummern der gegnerischen Artillerie, Mäusen und dem eigenen Schnarchen zu kämpfen hat.

Wie ist der Kriegsalltag im selbstgebauten dunklen
Unterstand?
Holt euch ein KATAPULTU-Abo.

Autor:innen

studierte Politikwissenschaft und gründete 2022 KATAPULT Ukraine

Veröffentlichungen:
Die Redaktion (Roman)

Neueste Artikel

Abhängig vom schwimmenden Stromerzeuger vor der Küste

Im Oktober 2023 geht in Bissau, der Hauptstadt Guinea-Bissaus plötzlich das Licht aus. Stromausfälle kommen in weiten Teilen Afrikas zwar noch immer recht häufig vor, seit das türkische Unternehmen Karpowership 2019 einen Vertrag mit dem staatlichen Elektrizitäts- und Wasserunternehmen EAGB abschloss, war die Stromversorgung aber eigentlich recht stabil. Ein einzelnes Schiff mit einer Erzeugungsleistung von 35 Megawatt ist seither für die gesamte Elektrizitätserzeugung im Staat verantwortlich.

Fragile Stabilität in Ruanda

Von einem blutigen Völkermord zu einem Wirtschaftsaufschwung - Ruandas Geschichte ist gepragt von Extremen.

Äthiopien

Zwei Jahre dauerte der Bürgerkrieg in Äthiopien - er gilt als einer der brutalsten Kriege der Gegenwart.